Was? Wann? Wo?

Im Überblick

Was?

Wann?

bis

Wo?

Vortrag

Eine Reise in den Nahen Osten-Palästina und Jordanien

Vortrag von Anne-Marie Störger
Wann:
Donnerstag, 19.04.2018
19.00 Uhr
Preis:
frei
Veranstalter:

Arbeit und Leben Thüringen | Büro: Stadtteilzentrum Gotha-West
Telefon: 03621 703206

Wo:
Tivoli Gedenkstätte
Am Tivoli 3
99867 Gotha

 „In der Vergangenheit haben Menschen in Gesprächszirkeln zusammengesessen, sich gegenseitig zugehört, Geschichten erzählt, Situationen und Perspektiven erörtert.
In diesen Zirkeln haben die Menschen gelernt sich gegenseitig zuzuhören und die Perspektive des jeweils anderen zu verstehen und ihren Standpunkt im alltäglichen Leben und ihre Herausforderungen Gehör zu schenken und zu verinnerlichen. Wenn es einen Konflikt gibt, kann der Dialog den Frieden bringen. Wenn es Frieden gibt, so kann der Dialog Harmonie vermitteln. Wenn es einen Dialog gibt, so kann er Freundschaft bringen. Wenn wir in Freundschaft leben, kann der Dialog nützliche Wege eröffnen“

(Übersetzt aus einer Rede des Königs von Jordanien Abdullah II)

Anne - Marie Störger (Servicestelle für Integration der Johanniter-Unfall-Hilfe, Regional-verband Westthüringen) startete im Januar 2018 eine 11-wöchige Reise in den Nahen Osten. Sie berichtete regelmäßig über ihre Erlebnisse in TA und TLZ. Frau Störger wird in ihrem reichbebilderten Vortrag einen Einblick in die aktuelle Lage und in die Lebenswelten in Jordanien und Palästina geben. Auf ihrer Reise durch zwei Länder, die außer Kunst und Kultur noch wesentlich mehr zu bieten haben, traf sie großartige Menschen, bewunderte die Vielfalt und Gastfreundlichkeit. Sie besuchte ebenso Flüchtlingslager und möchte über die Situation vor Ort informieren.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein! Eintritt frei!

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von "Willkommen in Gotha" (Arbeit und Leben Thüringen), der Servicestelle Integration der Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Westthüringen, Bildung Vereint e.V. und KommPottPora e.V.