Sehenswürdigkeiten

Hospital "Maria Magdalenae"

Hinter einem schönen barocken Portal verbirgt sich das ehemalige Hospital Mariae Magdalenae. Die Heilige Elisabeth persönlich ließ im frühen 13. Jahrhundert hier eine Einrichtung zur Pflege von Armen und Kranken
bauen. Das heutige Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Barockstil erneuert. Es bietet heutzutage Raum für u. a. das Frauenzentrum und den Altstadtverein. Die kleine malerische Hospitalkirche besitzt einen barocken Kanzelaltar.

TIPP!
Schauen Sie hinter die Kulissen zu besonderen Veranstaltungen in der Innenstadt, zum Beispiel zu der Kulturnacht oder buchen Sie unsere Stadtführung „Hinter den Fassaden“ bei der Tourist-Information Gotha / Gothaer Land unter Tel.: 0 36 21 / 510 450.

Wen kann ich fragen?

Ihr Kontakt

Hospital "Maria Magdalenae"
Brühl 4, 99867 Gotha