Sehenswürdigkeiten

Gustav-Freytag-Gedenkstätte

Der Schriftsteller und Kulturhistoriker Gustav Freytag lebte lange Jahre im heutigen Gothaer Ortsteil Siebleben und verfasste dort viele seiner wichtigsten Schriften. Im ehemaligen Gartenpavillon des fast einen Hektar
großen Grundstücks haben die Stadt Gotha und der Verein Freunde der Heimatgeschichte Siebleben e. V. eine Gedenkstätte für den Literaten geschaffen.

Neben einer Ausstellung zu Leben und Werk Gustav Freytags wird auch ein nachgestelltes Wohn- und Arbeitszimmer gezeigt.

Wen kann ich fragen?

Ihr Kontakt

Gustav-Freytag-Gedenkstätte
Weimarer Str. 145, 99867 Gotha
Telefon: 0 36 21 / 227 822 2

Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag: 14.00 – 17.00 Uhr sowie nach Absprache