Kunst & Kultur

Geschichtlich

Die glanzvolle Geschichte Gothas wurde durch bedeutende Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen wie Politik, Wissenschaft oder Kunst und Kultur mitgestaltet. Sie haben durch ihr außergewöhnliches Wirken oder durch ihre besonderen Erfolge die Stadt überregional bekannt gemacht und somit die besondere Stellung der Residenzstadt geprägt. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Persönlichkeiten.

Tipp: Weitere Persönlichkeiten finden Sie im Buch "Gotha und die Großen der Welt" von Knut Kreuch und Natali Schmidt, welches im Gotha adelt-Laden am Hauptmarkt 40 erhältlich ist.

Schauspieler und -Direktor

Hans Conrad Dietrich Ekhof (1720-1778)

Conrad Ekhof galt als einer der besten deutschen Schauspieler des 18. Jahrhunderts ...

Conrad Ekhof galt als einer der besten deutschen Schauspieler des 18. Jahrhunderts. Im Jahre 1774 kam er nach dem Theaterbrand in Weimar nach Gotha und begründete am 02.10.1775 das erste deutsche Hoftheater mit festem Schauspielensemble im jetzigen Ekhof-Theater.

Diesem Wirken folgte die Gründung der ersten deutschen Pensions- und Sterbekasse für Schauspieler, welche über ein Jahrhundert mustergültig für Europa war. Bis zu seinem Tod hat Conrad Ekhof mit seinem realistischen Darstellungsstil eine entscheidende Epoche der deutschen Theatergeschichte gestaltet, die sogar auf das europäische Theater Einfluss nahm und Gotha als Mittelpunkt des deutschen Theaterlebens bekannt machte. Er wird als „Vater der deutschen Schauspielkunst“ bezeichnet.