Vortrag

Pest, Lepra und Syphilis

Das Leben mit Infektionskrankheiten im spätmittelalterl.-frühneuzeitl. Thüringen
Wann:
Mittwoch, 05.06.2019
18.15 Uhr
Preis:
frei
Veranstalter:

Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt
Telefon: 0361-7375558

Wo:
Schloss Friedenstein - Spiegelsaal
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Link:
blog-fbg.uni-erfurt.de

Ansteckende Krankheiten waren seit jeher eine Herausforderung für das menschliche Zusammenleben. Angesichts von Pestepidemien, Syphilisinfektionen oder Leprakranken musste Verantwortung für das Gemeinwohl übernommen sowie der Spagat zwischen Krankenbetreuung und Schutz der gesunden Bevölkerung geschafft werden. Wie gestalteten sich Prävention, Isolation, Siechenschauen und das Leben mit der Infektion im Thüringen des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit?

Vortrag von Dr. des. Julia Mandry (Jena) im Rahmen der Ausstellung "Eine göttliche Kunst. Medizin und Krankheit in der Frühen Neuzeit".

Moderation: Dr. Miriam Rieger (Freundeskreis der FB Gotha e.V.)