Sehenswürdigkeiten

Perthes-Forum

Das Perthes-Forum Gotha befindet sich gegenüber der Stadtbibliothek sowie der Orangerie und liegt somit in unmittelbarer Nachbarschaft zu Schloss Friedenstein. Es ist von 2012 bis 2014 in den historischen Gebäuden des 1785 gegründeten Verlages Justus Perthes entstanden. Im Perthes-Forum ist u. a. die bedeutende Sammlung Perthes' untergebracht. Diese ging aus historischen Beständen des Gothaer Verlages Justus Perthes hervor und dokumentiert die Entwicklung der Kartographie und Geographie im 19. und 20. Jahrhundert.

Weiterhin umfasst die Sammlung genealogisch-statistische Publikationen wie den gothaischen genealogischen Hofkalender – auch bekannt als "Almanach de Gotha" (Erstauflage 1763) oder „Der Gotha“ (Buchreihe des Justus Perthes Verlages von 1785 bis 1944). Dieser Hofkalender wurde zum bedeutendsten Lexikon des europäischen Adels.

Mit ihren kartographisch-geographischen Beständen kann sich die Sammlung international sehen lassen; auch mit denen großer Bibliotheken wie der Library of Congress in Washington und der British Library in London. Im Jahr 2003 wurde die Sammlung Perthes' vom Freistaat Thüringen erworben und in die Forschungsbibliothek Gotha integriert.

Weiterhin dient das Perthes-Forum als Heimstätte für das Depot und die Werkstätten des "Barocken Universums Gotha" sowie das Thüringische Staatsarchiv Gotha.

Wen kann ich fragen?

Ihr Kontakt

Perthes-Forum
Justus-Perthes-Straße 5, 99867 Gotha
Telefon: 0 36 21 / 302 790

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
8.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
8.00 - 18.00 Uhr