09. April 2019, 20 Uhr im Dt. Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi

Ensemble amarcord

Diese Veranstaltung ist leider ausverkauft!

"Rastlose Liebe – von Liebe, Lust und Leidenschaft"
amarcord - das sind die fünf Stimmen von Wolfram Lattke und Robert Pohlers (Tenor), Frank Ozimek (Bariton) sowie Daniel Knauft und Holger Krause (Bass) - in perfekter Abstimmung von Harmonie und Klang, mit virtuoser Gesangskunst und musikalischer Poesie, mal ernst, sakral und feierlich, mal humorvoll, beschwingt und verjazzt. Dafür wurden die Sänger bei über 1.500 Konzerten in 50 Ländern der Welt umjubelt und zählen zu den wichtigsten Repräsentanten der Musikstadt Leipzig im In- und Ausland. Unverwechselbarer Klang und musikalische Stilsicherheit sind die Markenzeichen von amarcord. In diesem Konzert erklingen italienische Madrigale der Renaissance u.a. von Orlando di Lasso, Luca Marenzio und Carlo Gesualdo di Venosa, aber auch romantische Vokalmusik aus ihrer Heimatstadt Leipzig von Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy. Den Abschluss bildet eine Auswahl an internationalen Volksliedern in eigenen Arrangements.

17. September 2019, 20 Uhr im Dt. Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi

Kammerchor Cantabile

"Bunt wie das Herbstlaub"
Gut gemischt zeigt sich der Kammerchor Cantabile aus Gotha, der im Jahre 2000 gegründet wurde. In kleiner, stimmlich ausgewogener Besetzung bietet er a cappella-Musik unterschiedlicher Epochen und Genres. Cantabile hat sich ein reiches Repertoire an Vokalmusik aus den letzten fünf Jahrhunderten erarbeitet. Bei regelmäßigen Konzerten im Thüringer Raum, aber auch auf Konzertreisen über die Landesgrenzen hinaus, hat der Chor immer wieder sein Publikum begeistert. Bunt wie das Herbstlaub kommt das Programm zur Serenade 2019 daher, in dem alte und neue, geistliche und weltliche, ernste und witzige a cappella-Arrangements aus den unterschiedlichsten Winkeln der Erde erklingen werden. Die Zuhörer im Foyer des Deutschen Versicherungsmuseums dürfen gespannt sein auf Madrigale, Motetten, Messen, aber auch auf Songs der Beatles und der Comedian Harmonists sowie bekannte Melodien aus Filmen und Musicals. Jetzt Tickets bestellen

26. November 2019, 20 Uhr im Dt. Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi

Aquabella a cappella

"Heimatlose Lieder"
In diesem Programm beschäftigt sich AQUABELLA mit Sprachen, die drohen, in Vergessenheit zu geraten, mit Liedern aus Ländern, die es so nicht mehr gibt, mit Liedern von Menschen, die heimatlos geworden sind oder sich heimatlos fühlen. Dazu kommen aber auch Lieder, die scheinbar überall zuhause sind. Die vier Sängerinnen Nina Rotner (Sopran), Nadja Dehn und Bettina Stäbert (Mezzo) sowie Erika Spalke (Alt) lassen die Hoffnungen und Sehnsüchte der Menschen erklingen und stellen sich in gewohnt ironischer Art und Weise auch dem eigenen Heimatgefühl. So wird der bekannte Hit „Farbfilm“ von Nina Hagen zu einem Teil ihrer Spurensuche. Im Weltmusik Bereich gelten die Sängerinnen als das renommierteste weibliche Vokalensemble Deutschlands. Seit über 20 Jahren haben sie sich mit traditioneller Vokalmusik aus aller Welt ein einmaliges Repertoire in 20 Sprachen angeeignet. Bei ihren mittlerweile über 700 Konzerten im In- und Ausland geht es ihnen letztlich um die Einheit menschlicher Emotionen im Gesang, jenseits kultureller, politischer und historischer Grenzen.
Jetzt Tickets bestellen

Tickets, Preise und Kontaktdaten

Informationen

Tickets:
Karten für die Veranstaltungsreihe SERENADE erhalten Sie in der Tourist-Information Gotha/Gothaer Land am Hauptmarkt 33, in sämtlichen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen sowie online unter: www.ticketshop-thueringen.de.

Preise:
Vorverkauf:            16,00 €, ermäßigt (Schüler / Studenten) 13,00 €
VVK amarcord:     23,00 €, ermäßigt (Schüler/ Studenten) 20,00 €

Abendkasse:          18,00 €, ermäßigt (Schüler / Studenten) 15,00 €
AK amarcord:        25,00 €, ermäßigt (Schüler/ Studenten) 22,00 €

Serenade-Abo:       45,00 €, ermäßigt (Schüler / Studenten) 39,00 €

Kontakt:
Förderverein "Deutsches Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi" e.V.
Geschäftsstelle
Friedrich-Perthes-Str. 4 | 99867 Gotha
Tel.: 0171 - 3522937 | E-Mail: dvm-gotha@web.de | www.dvm-gotha.de

Zu allen Veranstaltungen werden Getränke und Imbiss angeboten.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Restaurant und Altstadthotel Athos in Gotha.

zurück zur Übersicht