Ausstellung, Theater/Schauspiel

DANCETRONIC-GOTHA

Eine robotische Tanzperformance frei nach Oskar Schlemmer
Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Ausstellungen/Veranstaltungen zum Thema Bauhaus 2019.
Wann:
Sonntag, 03.11.2019
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr
Veranstalter:

Verein der Freunde und Förderer der Kreismusikschule "Louis Spohr" des Landkreises Gotha e.V.
Telefon: 01737576011

Wo:
Kulturhaus Gotha
Ekhofplatz 3
99867 Gotha
Link:
www.dancetronic-gotha.de

Erstmalig wird die Idee einer Tanzperformance von 4 Tänzern im Zusammenspiel mit 4 robotischen Figuren in Bezug auf das Triadische Ballett von Oskar Schlemmer umgesetzt. Ein interdisziplinäres Team aus Künstlern, Robotikern, Designern, Technikern, Schülern und Lehrern hat sich an ein neuartiges Kunst-Technik-Experiment herangewagt. 

Die Kostüme der Tänzer orientieren sich an den Grundstrukturen und Farben des Bauhauses. Bei den robotischen Tanzfiguren lassen die Macher ihren Vorstellungen von zukünftigen robotischen Begleitern im Alltagsleben freien Lauf.

INSPIRATION

In den 1920er Jahren hat der Bauhauskünstler Oskar Schlemmer das Triadische Ballett als eine alternative Kunstform zur Reflexion der neuer technischen Möglichkeiten seiner Zeit geschaffen. Dieser Gestaltungsgedanke des Bauhauses wird in der Performance „DANCETRONIC-GOTHA“ aufgegriffen und im Kontext mit den aktuellen und zukünftigen technischen Möglichkeiten unserer Zeit verarbeitet. Robotik als „ingenieurtechnische Kunst“ der bewegten Körper hat ihre Widerspiegelung im Tanz und Ballett. Durch den Einsatz von ferngesteuerten, robotischen Tanzfiguren entsteht die Möglichkeit zu testen, wie weit moderne Technik in der darstellenden Kunst vom Betrachter angenommen wird. Im Zusammenspiel bzw. der Gegenüberstellung mit „richtigen“ Tänzern werden die Grenzen der Bewegung der robotischen Figuren ausgelotet. Es werden Antworten gesucht, wie der Tanz mit robotischen Tänzern den Zuschauer emotional anspricht.

BEGLEITAUSSTELLUNG

Der Entstehungsprozess des Projektes DANCETRONIC-GOTHA wird im Rahmen der Ausstellung „Oskar Schlemmer - Das Bauhaus und der Weg in die Moderne“ der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha im Herzoglichen Museum gezeigt.

Weitere Termine

Wann:
Sonntag, 03.11.2019
11.00 Uhr - 12.30 Uhr
Einlass: 10:00 Uhr
Wo:
Kulturhaus Gotha
Ekhofplatz 3
99867 Gotha

Weitere Veranstaltungen der Reihe

Wann:
Freitag, 24.05.2019 - Sonntag, 03.11.2019
10.00 Uhr
Wo:
KunstForum Gotha
Querstraße 13-15
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 23.08.2019 - Sonntag, 03.11.2019
10.00 Uhr
Wo:
KunstForum Gotha
Querstraße 13-15
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 28.04.2019 - Sonntag, 28.07.2019
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Wo:
Herzogliches Museum
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 15.11.2019 - Sonntag, 19.01.2020
10.00 Uhr
Wo:
KunstForum Gotha
Querstraße 13-15
99867 Gotha
Mehr erfahren