Ausstellung

Zwischen Kopie und Fälschung

Wann:
Donnerstag, 14.03.2019 - Donnerstag, 13.06.2019
19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Preis:
frei
Veranstalter:

Baugesellschaft Gotha mbH
Telefon: 03621 771211

Wo:
Baugesellschaft Gotha mbH
August-Creutzburg-Straße 2
99867 Gotha
Link:
www.bgg-gotha.de

Schüler eines Grundkurses Kunst der Arnoldischule Gotha stellen ihre großformatigen Ölgemälde (80 x 60 cm) zum Thema >>Zwischen Kopie und Fälschung<< vor. Der Fokus der diesjährigen Exposition liegt auf Kunstwerken bedeutender Meister der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hier speziell, wie könnte es anders sein, der Bauhauskünstler. Deshalb verwundert es nicht, dass Namen, wie Paul Klee vorkommen. Aber auch Kopien von Künstlern des zeitlichen Umfeldes des Bauhauses kommen vor. Ohne Pablo Picasso, Franz Marc, Joan Miro oder Mark Rothko wäre der Einblick in die Kunst der Moderne nicht möglich. Neben abstrakten Bildern ist jedoch auch die Kopie eines Bildes Edward Hoppers zu bewundern.

Die Ausstellung ist bis zum 13. Juni 2019 in den Ausstellungsräumen der Baugesellschaft Gotha mbh zu sehen.

Di: 13:00 - 15:30 Uhr

Do: 13:00 - 18:00 Uhr

Fr:   09:00 - 12:00 Uhr