Vortrag

„Gotha in der Weimarer Republik: Eine Stadt der Gegensätze“

Vortrag von Judy Slivi
Wann:
Sonntag, 16.06.2019
16.30 Uhr
Veranstalter:

Förderverein Gothaer Tivoli e. V.

Wo:
Tivoli Gedenkstätte
Am Tivoli 3
99867 Gotha

Vor 100 Jahren entstand mit der Weimarer Republik die erste deutsche parlamentarische Demokratie. Zwei historische Spaziergänge mit Matthias Wenzel führen durch Gotha und zeichnen ein facettenreiches Bild anhand bedeutender Orte der Stadtgeschichte: Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha, Novemberrevolution, Fürstenenteignung, Gothaer Landtag, jüdisches Leben, Kapp-Putsch und Bauhaus.

Treffpunkt des ersten Stadtrundganges: 16. Juni 2019, 13.00 Uhr, Standuhr auf dem Coburger Platz. Die Route führt über das Historische Rathaus (14.00 Uhr) zum Gothaer Tivoli. Dort gibt es leckeren Gothaer Kuchen, fair gehandelten Kaffee und Tee mit anschließendem Vortrag von Judy Slivi, 16.30 Uhr: „Gotha in der Weimarer Republik: Eine Stadt der Gegensätze“.