Konzerte, Sonstiges

Konzert zur Museumsnacht

Böhmische und Heurigen-Lieder aus Wien
Wann:
Samstag, 26.10.2019
20.00 Uhr - 21.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Preis:
8,00 €
Gegen einen Aufpreis von 2 Euro kann die Eintrittskarte an der Kasse des Herzoglichen Museums oder von Schloss Friedenstein in ein „Museumsbändchen“ zur Museumsnacht der Stiftung Schloss Friedenstein umgetauscht werden.
Ticketverkauf:

Tourist-Information Gotha
Hauptmarkt 33, 99867 Gotha
Telefon: 03621 / 510 450
E-Mail: tourist-info@gotha-adelt.de

Veranstalter:

Förderverein Deutsches Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi e.V.
Telefon: 0171-3522937

Wo:
Dt. Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi
Bahnhofstraße 3A
99867 Gotha
Link:
www.dvm-gotha.de

Die österreichische Hauptstadt galt einmal als zweitgrößte tschechische Stadt nach Prag . Dies hatte mit einer großen Zuwanderungswelle in der Mitte des 19. Jahrhunderts zu tun, als für den Bau der Ringstraße in Wien und der an ihr gelegenen prunkvollen Gebäude viele Arbeitskräfte benötigt wurden. Eine große Zahl dieser böhmischen Einwanderer war in den Ziegelwerken am Wienerberg im Süden der Stadt beschäftigt. Mit ihnen kamen aber auch Handwerker und Köchinnen nach Wien, die das Alltagsleben und insbesondere auch die Küche stark beeinflussten.

Seit vielen Jahrzehnten gibt es in Wien Lieder mit „böhmischem Einschlag“. Neben klassischen „Wiener-Liedern“ sind deshalb in diesem Programm eine Reihe solcher Couplets zu hören; in Ihnen wird unterschiedlichsten „böhmischen Typen“ ein musikalisches Denkmal gesetzt.

Ausführende: Horst Gröner (Gesang) und Rainer Eichhorn (Klavier)