26. Juni 2020, 20.30 Uhr auf dem Schlosshof von Schloss Friedenstein

Sounds of Hollywood

Auch 2020 Hollywood-Klänge auf Schloss Friedenstein

Am 26. Juni 2020 verwandelt sich ab 20.30 Uhr der Schlosshof von Schloss Friedenstein Gotha im sommerlichen Ambiente wieder in eine Bühne, auf der sich atemberaubende Filmmusiken mit multimedialem Schauspiel vereinen. Die „Sounds of Hollywood“ stehen für „Filmmusik-Liebhaber“ und „Hollywood-Freunde“ ganz oben auf der Wunschliste und verwandeln den barocken Schlosshof zum wiederholten Male in eine spektakuläre Bühne, auf der sich atemberaubende Filmmusik und die passenden Filmausschnitte zu einem multimedialen Schauspiel vereinen. Ob Komödie, Liebesfilm, Tanz- oder auch Kinderfilm – die Zuschauer werden in den Bann der Blockbuster und Klassiker samt ihrer Melodien gezogen. Dazu trägt in besonderem Maße die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach bei, welche die Soundtracks live wiedergibt und von verschiedenen Solisten begleitet wird.

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach und die KulTourStadt Gotha GmbH laden dazu ein, bei diesem unvergesslichen Multimedia-Ereignis dabei zu sein. Karten sind im Vorverkauf ab 28,85 € in der Tourist-Information Gotha/Gothaer Land und in sämtlichen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen sowie bei eventim erhältlich.

27. Juni 2020, 17.00 Uhr auf dem Schlosshof von Schloss Friedenstein

MDR Musiksommer

Meilensteine 2

MDR-Sinfonieorchester
Ruth Reinhardt | Dirigentin
Alina Pogostkina | Violine

Programm
Bedrich Smetana  Ouvertüre zur Oper "Die verkaufte Braut"
L. v. Beethoven  Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
-Pause-
P. Tschaikowski  Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Frauenpower auf Schloss Friedenstein! Es ist im Konzertleben immer noch keine Selbstverständlichkeit, dass das Dirigentenpodium weiblich besetzt ist. Doch die Zeiten ändern sich – nicht zuletzt dank einer Generation junger Dirigentinnen, die seit einigen Jahren auf sich aufmerksam macht und im Begriff ist, sich an die weltweite Spitze ihrer Zunft zu setzen.

Die gebürtige Saarbrückerin Ruth Reinhardt gehört in diese Riege. Als Absolventin der berühmten New Yorker Juilliard School, "Assistant Conductor" des Dallas Symphony Orchestra und "Dudamel Fellow" der Los Angeles Philharmonic steht sie in den USA längst am Beginn einer herausragenden Karriere. Doch auch hierzulande schüttelt sie das Attribut "Geheimtipp" gerade ab. Mit einem klassisch-romantischen Programm, das ihrem nuancierten Dirigat voll und ganz entspricht, stellt sie sich nun auch beim MDR-Musiksommer vor.

Karten sind im Vorverkauf ab 22,00 € in der Tourist-Information Gotha/Gothaer Land sowie bei Reservix - dein Ticketportal erhältlich.