Lesung

Ein Abend mit Francis Fulton-Smith

Privattermin bei Dr. Kleist
Wann:
Sonntag, 14.10.2018
19.00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Preis:
99,00 €
Ticketverkauf:

Hotel DER LINDENHOF
Schöne Aussicht 5, 99867 Gotha
Telefon: 03621772444
E-Mail: verkauf@der-lindenhof-gotha.de

Veranstalter:

Hotel DER LINDENHOF
Telefon: 03621772444

Wo:
Hotel Der Lindenhof **** Superior
Schöne Aussicht 5
99867 Gotha
Link:
der-lindenhof-gotha.de

Seit Ende der 80er Jahre steht der in München geborene Schauspieler mit britischem Pass vor Film- und Fernsehkameras sowie auf deutschen Bühnen. Spätestens seit dem großen Erfolg der ersten Staffel von „Familie Dr. Kleist“ ist er zum Publikumsliebling aufgestiegen. Francis Fulton-Smith absolvierte seine Ausbildung an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule und gab sein Theaterdebüt 1988 an den Münchner Kammerspielen. Engagements am Staatstheater Braunschweig und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg folgten, zuletzt spielte er 2013/2014 im Berliner Dom als Titelheld in "Jedermann".

1993 stand er für den Fernsehfilm „Das Schicksal der Lilian H.“ erstmals vor der Kamera; im gleichen Jahr drehte er „Madam Bäurin“ für das Kino. Den Durchbruch im deutschen Fernsehen brachte ihm seine Rolle als Dr. Jens Leyendecker in der Erfolgsserie „Klinikum Berlin Mitte“. Die Fähigkeit, immer wieder durch unterschiedlichste Charaktere und deren Komplexität eindringlich zu überzeugen, gelingt ihm über die Jahre immer wieder in Erfolgsproduktionen, wie "Familie Dr. Kleist", „Die Gustloff“, „Das Finale“, „Der Dreckige Tod“, „Baltic Storm“, „Liebe und Tod auf Java“, “Kommissar LaBréa“ oder „Ihr Auftrag, Pater Castell“.

Zuletzt beeindruckt Francis Fulton-Smith in dem preisgekrönten Film "Die Spiegel Affäre", in welchem er als der damalige Bundesminister für Verteidigung Franz-Josef Strauß, sowohl die Kritiker, als auch das Publikum erneut, fulminant und facettenreich überzeugt. Für seine Leistung als Franz Josef Strauß wurde er nicht nur vielfach national, wie international nominiert, sondern gewann auch den Bambi und Deutschen Schauspielerpreis, sowie Die Goldene Deutschland und den AZ Kulturstern des Jahres.

2015 drehte er für das Doku-Drama „Der gute Göring“ zusammen mit u. a. Barnaby Metschurat, Natalia Wörner und Anna Schudt und verkörperte die Rolle des Hermann Göring. Es folgten weitere Produktionen wie „SOKO München“, „Gift“ oder auch „Zum Sterben zu früh II“ unter der Regie von Lars Becker und viele weitere.
2011 gründete er seine eigene Produktionsfirma "Little Door Films", mit der er 2015 sehr erfolgreich "Der Grieche“ für die Degeto produzierte. Fulton Smith wird aus seinem Buch „Loving se Germans“ lesen und sich im Bühneninterview von seiner Privaten Seite zeigen.
Dr. Kleist zum Anfassen – nur bei uns im Lindenhof.