Konzerte

Bachs Werk Vormittags

Tobias Flügel & Christian Stötzner
Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Bachfest.
Wann:
Freitag, 03.09.2021
10.30 Uhr
Einlass: 09.30 Uhr
Veranstalter:

KulTourStadt Gotha GmbH (Kulturmanagement)
Telefon: 03621 / 510430

Wo:
Lorbeerhaus
Orangerie
99867 Gotha

Künstler: Tobias Flügel (Querflöte) & Christian Stötzner (Cembalo)

Programm: Bachs Werk Vormittags

  • Partita a-moll (BWV 1013) für Flöte solo
  • Sonate h-moll (BWV 1030) für Flöte und Cembalo

Die Partiten bzw. Suiten für Soloinstrument gehören zu den wertvollsten Kostbarkeiten aus Bachs Schaffen. Nur wenige hatten vor ihm den Versuch unternommen, die gesamte harmonische Konstruktion der damaligen Musikpraxis auf ein Soloinstrument zu übertragen. Es ist zu vermuten, dass der junge Johann Sebastian bereits 1703 von den Suiten für Solovioline des Weimarer Kammersekretärs Johann Paul von Westhoff hörte, die dieser bereits 1682 und 1696 veröffentlicht hatte.

Dies passt zu unserem Anliegen im Bachfest 2021, neben den beiden Schwerpunkten Bach im originalen Umfeld und dem Passionszyklus als dritten Strang auch zu zeigen, wie sich der junge Bach selbst bis hin zum großen Thomaskantor entwickelt hat oder aber auch heutige jugendliche Musiker in die Gestaltung des Bachfestes einzubeziehen. Trotz ihrer einmaligen Schönheit ist es gar nicht so einfach, die Solo-Kompositionen in Konzertprogrammen zu finden. Sie werden doch eher von einem kleinen Fachpublikum geschätzt.

Die besondere Situation des Bachfestes, das in den betreffenden Tagen mit der Woche der Außenstandorte der BUGA zusammentrifft, wollen wir als Chance nutzen, in kleinen Kurzkonzerten in der Umgebung der barocken Orangerie einzelne Werke der Solo-Zyklen einem breiten Publikum nahe zu bringen. Die gut geeignete Akustik des Lorbeerhauses und die Kombination mit jeweils einer Sonate für das betreffende Soloinstrument mit Cembalo sollen den einladenden Charakter dieser kleinen BWV-Reihe, Raritäten der mitteldeutschen Barockmusik zu begegnen, noch unterstreichen.

Tobias Flügel
Tobias Flügel, 1985 in Siegburg geboren, begann seine Querflötenausbildung im Jahre 1995 bei Klemens Salz an der Musikschule in St. Augustin und später bei Prof. Ricarda Bröhl an der Rheinischen Musikschule Köln. Zwischen 2001 und 2003 war er vierfacher 1. Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ sowie im Jahre 2007 2. Preisträger des „12. Internationalen Flötenwettbewerb Friedrich Kuhlau“.

Ab 2004 studierte Tobias Flügel Querflöte an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. János Bálint und beendete sein Studium 2011 mit Bestnote. Sein Studium ergänzte er durch Meisterkurse bei u.a. Prof. Davide Formisano, Prof. Jean-Claude Gérard, Prof. Jacques Zoon, BartholdKuijken, Michael Faust und Roszalia Szabo.

Nach Engagements bei den Duisburger Philharmonikern (2008 - 2009) und bei der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford (2009 - 2010) wird Tobias Flügel 2010 Soloflötist der Landeskapelle Eisenach. In der Spielzeit 2014/2015 war er als stellvertretender Soloflötist bei den Duisburger Philharmonikern tätig. Im Herbst 2015 nimmt er seine Anstellung als Soloflötist bei der Landeskapelle Eisenach wieder auf.

Nach der Fusion der Orchester Eisenach und Gotha zur 'Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach' im Sommer 2017 übernimmt Tobias Flügel dort weiterhin die Position der Soloflöte.

Mit der Landeskapelle Eisenach tritt er seit 2010 regelmäßig auch solistisch auf, so etwa mit der "Suite h-moll" von Johann Sebastian Bach, dem Picccolokonzert in C-Dur von Antonio Vivaldi, dem "Andante für Flöte und Orchester" in C-Dur, dem Flötenkonzert in G-Dur und dem "Konzert für Flöte, Harfe und Orchester" von Wolfgang Amadeus Mozart, der "Ballade" von Frank Martin, dem "Divertimento für Flöte und Kammerorchester" von Ferruccio Busoni und dem "Konzert für Flöte und Orchester" von Jacques Ibert.

Seit 2016 unterrichtet Tobias Flügel außerdem Querflöte an der Johann-Sebastian-Bach Musikschule in Eisenach.

Christian Stötzner
Seit 1. Dezember 2002 ist Christian Stötzner Kantor an der Georgenkirche in Eisenach.

Christian Stötzner, 1967 in Leipzig geboren, erhielt mit sieben Jahren seinen ersten Klavierunterricht.

Von 1977 bis 1986 war er Mitglied des Leipziger Thomanerchores, dort erhielt er die entscheidenden Impulse für seinen späteren beruflichen Werdegang. Seine intensive Beschäftigung speziell mit den Chorwerken Johann Sebastian Bachs (Motette, Kantaten, Oratorien) begann bereits in dieser Zeit. Als Präfekt des Thomanerchores sammelte er erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Chorleitung. Mit 16 Jahren begann er die Orgelausbildung an der Leipziger Thomaskirche bei Allmuth Reuter.

Von 1988 bis 1994 studierte Christian Stötzner Kirchenmusik an der Hochschule für Musik "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Dort waren seine Lehrer u.a. Joachim Dalitz, Hannes Kästner, Arvin Gast (Orgel), Volker Bräutigam (Orgelimprovisation), Günther Kootz (Klavier), Jochen Wehner, Günther Blumenhagen (Dirigieren) und Christine Schornsheim (Cembalo).

An das Kirchenmusikexamen schloss sich 1994 bis 1997 ein Meisterklassenstudium im Fach Orchesterdirigieren bei Horst Gurgel an, welches er mit dem Konzert-Examen abschloss.

Von 1995 bis 2002 war Christian Stötzner Kantor und Organist an der Stadtkirche St. Matthäi zu Leisnig (Sachsen). Während dieser Zeit oblag ihm die künstlerische Leitung des "Leisniger Orgelsommers" und der "Leisniger Bach-Konzerte". Mit der Leisniger Kantorei, der Leisniger Kurrende und dem "Neuen Bachischen Collegium musicum" zu Leipzig führte er regelmäßig große Oratorien in der Stadtkirche St. Matthäi zu Leisnig auf.

1996 gründete Christian Stötzner den "Motettenchor Leipzig", einen Kammerchor, der sich vorwiegend der a-cappella-Musik des 17. und 18. Jahrhunderts widmet. Mit diesem Chor konzertierte er in Sachsen und Thüringen.

Im Jahre 1997 erfolgte die Berufung zum Kirchenmusikdirektor für den Kirchenbezirk Leisnig.

Christian Stötzner geht einer vielfältigen Konzerttätigkeit als Organist, Cembalist und Dirigent nach. Ein Schwerpunkt der Konzerttätigkeit ist das Continuospiel, was ihn zur Mitwirkung bei verschiedenen CD-Aufnahmen, sowie als Gast zum Gewandhausorchester, dem Neuen Bachischen Collegium musicum, der Hallischen Philharmonie, zum Leipziger Barockorchester, der Camerata Leipzig und zu anderen Kammermusikvereinigungen geführt hat.

Als Kantor und Organist an der Georgenkirche Eisenach obliegt ihm die Leitung der Chöre und Ensembles Bachchor Eisenach, Kurrende Eisenach, Posaunenchor und Ambrosius-Kammerorchester.

Mit den Chören und verschiedenen Gastensembles erklingen unter seiner Leitung regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten der Georgenkirche Eisenach die Kantaten und Oratorien Johann Sebastian Bachs, aber auch a-cappella-Literatur und Chorsinfonische Werke anderer Komponisten.

Im Oktober 2006 wurde Christian Stötzner der Titel Kirchenmusikdirektor verliehen. Damit wird sein Einsatz für die Kirchenmusikpflege an Bachs Taufkirche, der Georgenkirche zu Eisenach, und als kirchenmusikalischer Fachberater in der Superintendentur Eisenach-Gerstungen gewürdigt.

Ticketpreise: Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Veranstaltungen der Reihe

Wann:
Freitag, 27.08.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
11.00 Uhr
Einlass: 10:00 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
17.00 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 05.09.2021
10.00 Uhr
Einlass: 09:00 Uhr
Wo:
Wagenhalle, Betriebshof der Thüringerwaldbahn
Waltershäuser Straße 98
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 27.08.2021
11.00 Uhr
Wo:
Marienglashöhle Friedrichroda
An der B88
99894 Friedrichroda
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 04.09.2021
22.00 Uhr
Einlass: 21:00 Uhr
Wo:
Stadthalle Gotha
Schützenplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 04.09.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Technisches Denkmal Tobiashammer
Suhler Straße 34
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 05.09.2021
13.30 Uhr
Einlass: 12:30 Uhr
Wo:
Dreifaltigkeitskirche Gräfenhain
Bahnhofstraße
99887 Gräfenhain
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 03.09.2021
19.30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Wo:
Sankt-Viti-Kirche Wechmar
Kirchplatz 6
99869 Wechmar
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 03.09.2021
16.00 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr
Wo:
Schloss Friedenstein - Spiegelsaal
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Montag, 30.08.2021
16.00 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr
Wo:
Orangerie
Friedrichstraße
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 26.08.2021
19.00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
Wo:
Verschiedene Orte im Kirchenkreis Waltershausen und Kirchenkreis Gotha
Lutherstraße
99880 Waltershausen
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 26.08.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Stadtkirche "Zur Gotteshilfe" Waltershausen
Lutherstraße
99880 Waltershausen
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 28.08.2021
10.00 Uhr
Wo:
Schloss Friedenstein
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
10.00 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
15.00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
17.30 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Dienstag, 31.08.2021
14.00 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 28.08.2021
14.00 Uhr
Einlass: 13:00 Uhr
Wo:
Schloss Friedenstein - Spiegelsaal
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 04.09.2021
13.30 Uhr
Einlass: 12:30 Uhr
Wo:
Schloss Ehrenstein - Bürgersaal
Schlossplatz 1
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
13.00 Uhr
Einlass: 12:00 Uhr
Wo:
Schloss Ehrenstein - Rokokosaal
Schlossplatz 1
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
20.30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Wo:
Siechhofskirche
Halbmondsweg
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Montag, 30.08.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Kulturhaus Gotha
Ekhofplatz 3
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
17.00 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr
Wo:
Sankt-Gangolf-Kirche Hohenkirchen
Hauptstraße
99887 Hohenkirchen
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
10.00 Uhr
Einlass: 09:00 Uhr
Wo:
Schloss Friedenstein - Schlosskirche
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
10.00 Uhr
Einlass: 09:00 Uhr
Wo:
Kulturhaus Gotha
Ekhofplatz 3
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Dienstag, 31.08.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 05.09.2021
17.00 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
20.00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wo:
Augustinerkloster und Augustinerkirche
Augustinerkirche Gotha
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 03.09.2021
22.00 Uhr
Einlass: 21:00 Uhr
Wo:
Schloss Friedenstein - Schlosskirche
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Samstag, 04.09.2021
16.00 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr
Wo:
Technisches Denkmal Tobiashammer
Suhler Straße 34
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Montag, 30.08.2021
10.30 Uhr
Einlass: 09:30 Uhr
Wo:
Lorbeerhaus
Orangerie
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
10.30 Uhr
Einlass: 09:30 Uhr
Wo:
Lorbeerhaus
Orangerie
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Montag, 30.08.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Dienstag, 31.08.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 03.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Margarethenkirche
Neumarkt
99867 Gotha
Mehr erfahren
Wann:
Mittwoch, 01.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Donnerstag, 02.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Freitag, 03.09.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Dienstag, 31.08.2021
12.30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Montag, 30.08.2021
12.30 Uhr
Einlass: 11:30 Uhr
Wo:
Sankt-Trinitatis-Kirche Ohrdruf
Waldstraße
99885 Ohrdruf
Mehr erfahren
Wann:
Sonntag, 05.09.2021
19.30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Wo:
Sankt-Viti-Kirche Wechmar
Kirchplatz 6
99869 Wechmar
Mehr erfahren