Führungen

Die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer & Illuminaten

Gotha blüht zur Bundesgartenschau Erfurt 2021 als Außenstandort
Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Erlebnisrundgang.
Wann:
Freitag, 23.07.2021
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Preis:
8,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Der ermäßigte Preis gilt für Kinder bis 16 Jahre.
Ticketverkauf:

Gotha adelt - Tourist-Information & Shop
Hauptmarkt 40, 99867 Gotha
Telefon: 03621 510 450
E-Mail: tourist-info@gotha-adelt.de

Veranstalter:

KulTourStadt Gotha GmbH (Tourist-Information)
Telefon: 03621 510 450

Wo:
Denkmal Ernst der Fromme
Friedrich-Jacobs-Straße
99867 Gotha

Die etwa 35 Hektar große Parklandschaft um das Barocke Universum Gotha gehört zu den größten Anlagen Deutschlands. An ihrer Ostseite befindet sich die Herzogliche Orangerie als spätbarockes Gartenensemble des 18. Jahrhunderts. Südlich der Parklandschaft befindet sich der Englische Garten. Er erstand ab 1769 unter Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg und zählt zu einer der ältesten Gartenanlagen nach englischem Vorbild auf dem europäischen Kontinent. Ein weiteres Schmuckstück der Gothaer Gartenkultur ist die Wasserkunst. Sie ist eine imposante Wasserspiel- und Brunnenanlage aus dem Jahr 1895 und wird durch den 650 Jahre alten Leinakanal gespeist.

Gehen Sie mit einem Gästeführer durch die Gärten der Gothaer Herzöge, staunen Sie über interessante Blickachsen und entdecken Sie einen Tempel sowie verschiedene Gedenksteine. Bewundern Sie zudem eine der größten und schönsten Orangerie-Anlagen im deutschsprachigen Raum und eine wunderschöne Wasserspiel- und Brunnenanlage am Schlossberg, die Wasserkunst. Seien Sie beeindruckt, welche Besonderheiten bis heute bewahrt worden sind.

Weitere Termine

Weitere Veranstaltungen der Reihe