Tagung/Kongress

Emil/Emilie: Herzog-August von Sachsen-Gotha

Literat, Kunstkenner und Transgender-Provokateur
Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe 375 Jahre Forschungsbibliothek Gotha.
Wann:
Mittwoch, 23.11.2022 - Freitag, 25.11.2022
Veranstalter:

Forschungszentrum Gotha

Wo:
Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt
Schloßberg 2
99867 Gotha
Link:
www.uni-erfurt.de

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Martin Mulsow (Forschungszentrum Gotha)

Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg (1772-1822) war ein ungewöhnlicher Fürst. Die Tagung wird die Fluidität seiner Geschlechteridentität, seine geschmacklichen Idiosynkrasien und seine unveröffentlichten literarischen Aktivitäten zum Zentrum einer umfassenden Neubewertung machen. Sie stützt sich unter anderem auf den in der Forschungsbibliothek Gotha überlieferten Nachlass des Herzogs.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.

Weitere Veranstaltungen der Reihe